Dialogforum - Wels, Oberösterreich

Urbane Perspektiven

Visionen zur Lebensqualität urbaner Räume 

Der Transformationsprozess urbaner Räume ist die große Herausforderung! Aber was beinhaltet und verstehen wir dabei unter Transformation? Müssen sprichwörtlich „alte Zöpfe abgeschnitten“ werden, um diesen Prozess erfolgreich bewältigen zu können? 

Das Festhalten an tradierten Konzepten wird für ein pulsierendes innerstädtische Leben nicht reichen. Dies bedeutet, dass der Einzelhandel als Treiber für funktionierende Innenstädte nur ein „Teil der Medaille“ ist. Eine Vielzahl aktueller Befragungen und Untersuchungen lassen erkennen, dass Gastronomie, Freizeit und Events sowie die Atmosphäre zentrale Pull-Faktoren einer Innenstadt sind. Folgt man den Thesen der Trendforscher, sind die Erwartungen der Menschen an den urbanen Raum im hohen Maße diversifiziert und individualisiert. 

Der Schlüssel für erfolgreiche Innenstädte liegt in der Aufenthalts- bzw. Lebensqualität. 

Freuen Sie sich auf eine interessante Fachtagung mit vielen Best-Practice Beispielen aus Deutschland, Österreich und der Gastgeberstadt Wels.  

Seien Sie herzlich willkommen!

Jetzt anmelden →

Veranstaltungsinfos

Veranstaltungsinfos
Datum      12. bis 13. Dezember 2023
     
Tagungsort   Minoritenkloster, Minoritengasse 1, 4600 Wels, Österreich
     
Kosten   Tag 1 – 95 Euro zzgl. MwSt
Tag 1 und 2 – 170 Euro zzgl. MwSt

 

Veranstaltungsprogramm

Veranstaltungsprogramm

1. TAG l DIALOGFORUM

12:00 Uhr      Get together / Eintreffen der Teilnehmer
     
13:00 Uhr   Begrüßung: Bürgermeister Mag. Dr. Andreas Rabl
Moderation: Birgitt Wachs, GMA
     
13:15 Uhr   Keynote: Was macht (inner-)städtische Lebensqualität künftig aus?
Mag. Andreas Reiter, ZTB Zukunftsbüro
     
14:00 Uhr   Innerstädtische Lebensqualität aus Nutzerperspektive:
Empirische Erkenntnisse aus Deutschland, Österreich und aus Wels
Gabriele Ostertag und Dr. Gino Meier, GMA
     
14:30 Uhr   Wels: Auf dem Weg zur Nr. 1: Die Stadt mit der höchsten Lebensqualität
Peter Jungreithmair, Wels Marketing
     
15:00 Uhr   Inszenierte Orte – Frequentierte Orte…, MK
     
15:15 Uhr   Kommunikationspause
     
16:00 Uhr  

Transformationsprozesse für mehr Lebensqualität in Städten –Best-Practice-Beispiele aus Deutschland und Österreich

  • Mutige Innenstadtentwicklung und Transformation des Handels schaffen Zukunftsperspektiven Uwe Wanger Geschäftsführer Kiel Marketing e. V.??????
  • Transformation Einzelhandel: Wie wir unsere Läden zum Erlebnis und Treffpunkt für unsere Kunden machen?!
    Dirk Wittmer, Geschäftsführender Gesellschafter Euronics XXL Johann+Wittmer GmbH und Mitglied im Aufsichtsrat der Euronics Deutschland eG
  • Transformation einer Stadt durch die Kraft der Marke – Am Beispiel Innsbruck
    Heike Kiesling, Innsbruck Marketing
  • “Bregenz macht Platz – der Weg zu einer autofreien Innenstadt”,
    Geschäftsführer Bregenz Stadtmarketing, Robert Salant
    • „20 Jahre Innenstadtinitiative“ Ab in die Mitte Sachsen: Oederan – außergewöhnliche Projekte in einer sächsischen Kleinstadt
      Dr. Marco Metzler, Stadtmarketing Oederan e. V.
     
17:30 Uhr   Talkrunde mit Stadtakteuren und Vertretern aus dem Handel (BGM Rabl, GMA, MK, Hr. Andexlinger?)
(Thesen formulieren) – Handelsverband / H. Will
     
18:00 Uhr   Ende der Fachtagung
     
18:15 Uhr   Rundgang Wels: „Orte der Inszenierung – Orte der Transformation“
     
19:00 Uhr   Pause / Einchecken im Hotel
     
20:00 Uhr   Abendessen: “Gasthof und Hotel Gösserbräu” Kaiser-Josef-Platz 27, 4600 Wels

 


 

2. TAG l FACHEXKURSION Salzkammergut und St. Wolfgang

10.00 -12.00 Uhr      Busfahrt ins Salzkammergut und Vorstellung Kulturhauptstadt Salzkammergut 2024 (Bad Ischl)
     
12.30 Uhr   Mittagessen Zum Weißen Rössl am Wolfgangsee
     
14.00 Uhr   Vorstellung Vermarktung Weihnachten am Wolfgangsee und Besuch Weihnachtsmarkt
     
16.00 Uhr   Abfahrt Transfer

 

Unsere Vortragenden

Unsere Vortragenden
Hello UptimeRobot