MK Illumination Österreich

Wahrhaftige Lichterlebnisse von MK Illumination erfüllen Orte mit festlicher Atmosphäre und schaffen echte Glücksmomente.

Seit 1996 sind wir mit unserem Vertriebsteam in Deutschland präsent. Durch die damit verbundene lokale Nähe kennen unsere Mitarbeiter/Innen die regionalen Gegebenheiten, Gebräuche und Bedürfnisse und bringen zudem wertvolles KnowHow zu globalen Trends aus dem weltweiten MK Illumination Netzwerk mit ein.

Unser vielfältiges Produktportfolio und unsere aussergewöhnlichen Inszenierungen wie MyZeil Frankfurt, Bell Rock im Europa Park, oder Essener Lichtwochen schaffen eine festliche Atmosphäre und hinterlassen weltweit freudige Erinnerungen bei ihren Betrachtern.

Lassen Sie sich in unserer Galerie von der Vielzahl an Lichterlebnissen inspirieren.

Kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns, Ihren Ort mit unseren Produkten und kreativen Konzepten in ein wahrhaftiges Licht-Erlebnis zu verwandeln.

Alpenresort Schwarz - Martha Priktl, Senior Partner

Wir waren eines der ersten Hotels, das mit einer festlichen Beleuchtung von MK Illumination der weihnachtlichen Atmosphäre eine neue Dimension gab. Das war bereits vor rund zwanzig Jahren. Unsere Gäste mochten und mögen das immer noch sehr. Deshalb werden wir MK Illumination auch treu bleiben. Die tolle Entwicklung des Unternehmens wundert uns nicht, haben wir doch in all den Jahren die hochwertigen Produkte, die zeitgeistigen Ideen und den tollen Service immer zu schätzen gewusst.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns Ihre Location mit Hilfe unserer Produkte und kreativen Konzepte in ein Lichterlebnis zu verwandeln.

Unser Team

Unser Team steht Ihnen gerne bei der Umsetzung Ihrer Projekte zur Seite.

Bei Fragen, melden Sie sich gerne bei uns.

Bahnhof - Zürich HB, Schweiz

Der grösste Kronleuchter Europas sorgt an
Zürichs Hauptbahnhof (Zürich HB) für Festtagsstimmung

Die Schweizerischen Bundesbahnen sind die staatliche Eisenbahngesellschaft der Schweiz. 2016 schrieben sie ein Projekt aus, das an den vier grössten Bahnhöfen in der Schweiz, nämlich Zürich, Genf, Bern und Basel, für festliche Stimmung sorgen und die Fahrgäste begeistern sollte. MK Illumination gewann die Ausschreibung und machte sich direkt an die Arbeit für das erste Konzept am Züricher Hauptbahnhof, entwickelt von der Aroma AG, einer Agentur, die sich auf 3D-Kommunikation spezialisiert hat.

Der Züricher Hauptbahnhof entschied sich für eine Option, die durch RGB unbegrenzte Farboptionen bietet, sowie Möglichkeiten in den darauf folgenden Jahren wie die grosse Anzeigetafel im Jahr 2017, über die die Fahrgäste auswählen konnten, welche Effekte am Kronleuchter abgespielt werden. Die Idee dahinter seitens der SBB ist die Sensibilisierung der Fahrgäste für die Digitalisierung in der Zukunft.

Der Auftrag wurde im August erteilt. Die Herausforderung bestand darin, Europas grössten Kronleuchter zu bauen. Mit einem Einführungsdatum Anfang November hatte MK Illumination Schweiz nur 3 Monate Zeit, die Konzepte für Zürich und Genf umzusetzen.

Es war ein Rennen gegen die Zeit”, sagte Ilyas Inci, Geschäftsführer von MK Illumination Schweiz. „Die Produktion des Kronleuchters, der einen Durchmesser von 6 Metern hatte und knapp zwei Tonnen wog, erforderte sorgfältige Planung, um den Termin einhalten zu können.

Jeder Strang des Kronleuchters musste in einer unterschiedlichen Höhe aufgehängt werden, damit die Form einer Spirale entstand. Die Stränge mussten also einzeln gemessen und in der richtigen Reihenfolge nach Nummer manuell angebracht werden!”

Als die Fertigung des Kronleuchters abgeschlossen war, wurde er an den Züricher Hauptbahnhof transportiert und dort installiert. Es folgten zwei intensive Wochen der Programmierung und Tests, um sicherzustellen, dass die RGB-Lichterketten mit einer Auswahl aus 256`000 Farben auch korrekt funktionierten.

Kaum war der Kronleuchter aufgehängt, wurde er zu einem riesigen Erfolg. Die Besucher liebten die Vorstellung, im zweiten Jahr nach der Realisierung von der Anzeigetafel aus einzigartige visuelle Effekte zu gestalten. Der Züricher Hauptbahnhof erfüllte sein Ziel, die Fahrgäste mehr an interaktive Tools zu gewöhnen, um ihren Aufenthalt während der Festtagssaison interessanter zu gestalten und in der Weihnachtszeit für festliche Stimmung zu sorgen. 2018 gewann der Kronleuchter zudem den ruhmreichen Xaver Award, was die Kundenzufriedenheit insgesamt nochmals steigerte.

Die restlichen Konzepte für die verbliebenen Bahnhöfe werden bis zum Jahr 2020 umgesetzt. Sie können sich also beim Reisen auf mehrere spannende Projekte an weiteren Bahnhöfen freuen!

Best Practice

MK Illumination Handels GmbH

Trientlgasse 70
6020 Innsbruck
Österreich

Tel: +43 512 202430

We are here for you!

MK Illumination Handels GmbH
Trientlgasse 70
6020 Innsbruck
+43512 2024300